Helfen Sie den Hunden in Not.

Retriever in Not e.V. besitzt die unbefristete Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 3, 5 und 8a TierSchG und §10 LHundG NRW.

Retriever in Not e.V. (RiN) kümmert sich als Verein seit 2003 um ehemalige Zuchthunde, Abgabehunde, Hunde aus schlechter Haltung und aus Beschlagnahmungen.

Unsere Notfälle

Petra

Petra

Rasse: Labrador Retriever
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 28.12.2016
Kastriert: ja
Petra ist eine ganz liebe und neugierige Hündin, die vom Kuscheln gar nicht genug bekommen kann. Für Petra wünschen wir uns eine Familie mit viel Zeit und Geduld. Petra würde sich über ein ebenerdiges Zuhause und einen Garten sehr freuen.
Paul

Paul

Rasse: Jack-Russell-Terrier Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 30.12.2021
Kastriert: ja
Paul ist ein überaus liebenswertes kleines Energiebündel. Voller Elan möchte er sein neues Leber erobern. Dazu benötigt er natürlich noch ein wenig Feinschliff. Da er aber sehr lernwillig ist und schnell lernt, ist das bei entsprechender Konsequenz seiner Menschen sicher kein Problem. Paul wünscht sich eine aktive Familie mit größeren, verständigen Kindern, die Spaß an gemeinsamen Unternehmungen und Abenteuern hat. Ein vierbeiniger Spielgefährte würde Paul‘s Wunschliste sicher komplett machen.
Meggy

Meggy

Rasse: Cavalier King Charles Spaniel
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.01.2022
Kastriert: ja
Meggy ist eine selbstbewußte Cavalier-Lady, die sich gerne mal in den Vordergrund drängt. Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und freundlich, andere Hunde sollten größer oder gleich groß wie Meggy sein und ihr Paroli bieten können, denn ohne Hundegesellschaft möchte Meggy auch nicht sein. Katzen hat sie zum fressen gerne, sollten im neuen Zuhause möglichst nicht vorhanden sein. Sehr aufgeschlossen und lernwillig, das sind gute Vorraussetzungen, da sie in ihrem bisherigen Leben noch nicht viel kennengelernt hat.
Rakete

Rakete

Rasse: Amerikanischer Cockerspaniel
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.01.2012
Kastriert: nein
Rakete ist eine 12-jährige Cocker-Hündin. Sie sucht Menschen mit einer bequemen Couch, viel Liebe und einer freien Hand zum Streicheln. Hier und da ein Snack, ab und an ein Spaziergang, gemeinsame Abende auf dem Sofa und Rakete ist rundum zufrieden. Wer auf der Suche nach einem gemütlichen Vierbeiner mit Kuschelgarantie ist, findet in Rakete ein tolles Familienmitglied. Über einen Garten würde sie sich freuen, ein Hundekumpel wäre auch nett, doch am wichtigsten ist ihr die Bindung zu ihren Zweibeinern.
Katrien

Katrien

Rasse: Pudel
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 16.07.2016
Kastriert: nein
Ein Hund für alle Fälle – so könnte man Katrien beschreiben. Katrien ist eine liebe und sehr liebenswerte Hündin, die so gerne ihr Herz verschenken möchte. Sie erkundet neugierig und durchaus selbstbewusst die ihr fremde Welt. Wir können uns Katrien sowohl in einer Familie mit Kindern als auch bei einem netten Rentnerpaar vorstellen. Womit wir Einzelpersonen natürlich nicht ausschließen möchten. Katrien passt eben zu jeder Lebens-Konstellation. Wer möchte mit Katrien Neues entdecken und erleben, aber auch mit der Süßen kuscheln und schmusen?
Moni

Moni

Rasse: Französische Bulldogge
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 05.09.2017
Kastriert: ja
Freundlich, anhänglich, sehr kuschelbedürftig – kurz gesagt ein Schatz auf vier Pfoten – das ist Moni. Allerdings trifft das zur Zeit nur auf Zweibeiner und vertraute Vierbeiner zu. Bei Hundebegegnungen ist sie noch unsicher und zeigt sich dann an der Leine schon mal als kleine Zicke. Wo sind die Menschen mit Bulli-Erfahrung, die Moni mit der nötigen Ruhe die Sicherheit geben auch solche Situationen souverän zu meistern?
Pityu

Pityu

Rasse: Golden Retriever
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 09.09.2023
Kastriert: nein
Neuzugang
Sziszi

Sziszi

Rasse: Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 10.03.2021
Kastriert: ja
Sziszi ist eine liebenswerte, aktive und verspielte Mischlingsdame. Schmusen gehört neben dem Spielen zu ihren Lieblingstätigkeiten. Sie geht auf jeden freundlich und aufgeschlossen zu und lässt sich auch gerne streicheln. Anderen Hunden tritt sie forsch, aber immer freundlich entgegen. Sie sucht eine Familie bei der sie ihre Aktivitäten voll ausleben kann und bei der auch das Schmusen nicht zu kurz kommt.

Unsere Arbeit

Das Team von Retriever in Not e.V. arbeitet ehrenamtlich. Ob im Vermittlungsteam, in der Pflegestellenbetreuung oder an der Fahrtkettenfront haben die Teamler von RiN und Liberty for Dogs alle Hände voll zu tun und sind trotz Beruf und Familie fast rund um die Uhr für die Hunde im Einsatz. Das Pflegestellen-Team sucht für die uns gemeldeten Notfallhunde die passenden Pflegestellen, meist unter großem Zeitdruck, und immer mit der Sorge im Nacken, was mit den Hunden passiert, die RiN nicht aufnehmen kann. Weiterhin unterstützen uns unsere Pflegestellen, Vor- und Nachkontrolleure, Fahrtketten-Fahrer, Paten und Fördermitglieder.

Tierschutztransporte

Wer sich für die Übernahme von Hunden aus dem Ausland entscheidet, muss dafür Sorge tragen, dass auch die vielen zurückgelegten Kilometer im Sinne des Tierschutzes gefahren werden.

Vermittlung

Die Liebe zu den Hunden steht bei unseren Vermittlungen absolut im Vordergrund. Wir versuchen, für alle unsere Schützlinge die wirklich passende Familie zu finden.

Tierschutzbetrag

Unsere Notfallhunde werden mit einem Tierschutzvertrag und gegen Zahlung eines Tierschutzbetrages abgegeben.

Möchten Sie uns unterstützen?

Als Pflegestelle unterstützen Sie unseren Verein Retriever in Not e.V./ Liberty for Dogs