Helfen Sie den Hunden in Not.

Retriever in Not e.V. besitzt die unbefristete Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 3, 5 und 8a TierSchG und §10 LHundG NRW.

Retriever in Not e.V. (RiN) kümmert sich als Verein seit 2003 um ehemalige Zuchthunde, Abgabehunde, Hunde aus schlechter Haltung und aus Beschlagnahmungen.

Ticket für die Reise gelöst, aber noch kein Pflegekörbchen gefunden!

Der Labrador-Mix Hadesz, 6 Jahre alt, sucht noch ein Pflegekörbchen zum 06.07.2024

 

Gerne als Einzelhund, aber auch zu einer netten Hündin, denn er ist kastriert. Er ist katzenverträglich (!!!) und kann auch zu Kindern.

 

Bitte meldet Euch unter:   info@retriever-in-not.de

Unsere Notfälle

Foxi

Foxi

Rasse: Prager Rattler
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 17.09.2019
Kastriert: ja
Foxi ist eine zarte, kleine Hündin, die ihre Vergangenheit gerne hinter sich lassen möchte. Dazu wünscht sie sich Menschen, die sie liebevoll und geduldig begleiten und ihr die nötige Zeit geben, die vielen neuen Eindrücke eines freien Hundelebens zu verarbeiten. Ein souveräner Hund an ihrer Seite ist für Foxi wichtig. Ein sicher umzäunter Garten, würde ihr Glück komplett machen. Foxi wird sicherlich eine tolle Begleiterin schöne Spaziergänge in der Natur und ist aufgrund ihrer Größe bald ein Hund, der überall mit dabei sein kann.
Lord

Lord

Rasse: Langhaarcollie
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 23.02.2017
Kastriert: ja
Für Lord wünschen wir uns ein neues Zuhause, wo er erstmal in Ruhe und mit viel Geduld ankommen darf, ohne das gleich zuviel von ihm erwartet wird. Er ist, wie für Collies typisch, sehr feinfühlig und braucht bei so großen Veränderungen, wie z.B. ein neuerlicher Umzug, etwas Zeit um aus sich heraus zu kommen. Mit der nötigen Geduld wird er sich alsbald als ein anhänglicher, loyaler und liebevoller Familienhund zeigen. Lord ist geeignet für Familien mit größeren Kindern/ Jugendlichen , für Paare oder auch Einzelpersonen. Für Lord wünschen wir uns ein Zuhause in ruhigerer Wohnlage und gerne mit Garten. Hundeerfahrung wäre wünschenswert.
Mola
Reserviert

Mola

Rasse: Malteser
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 25.06.2014
Kastriert: ja
Neuzugang
Cuki

Cuki

Rasse: Labrador Retriever Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 14.03.2022
Kastriert: ja
Cuki - freundlicher, lieber Rüde der gern kuschelt sucht liebe Menschen mit viel Zeit, um sein Leben in Freiheit kennenzulernen und noch das Eine oder andere zu lernen.
Foka

Foka

Rasse: Labrador Retriever
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 01.06.2014
Kastriert: ja
Foka ist ein ganz lieber und freundlicher Labrador Rüde im besten Alter! Er hat einen Blick, der direkt ins Herz trifft, liebt es immer dabei zu sein und genießt jede Streicheleinheit. Für Foka wünschen wir uns ein Zuhause bei Menschen, die auf seine Bedürfnisse eingehen und ihm viel Liebe und Zuwendung schenken. Über einen Garten würde sich Foka sehr freuen.
Elmo

Elmo

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 01.04.2022
Kastriert: ja
Elmo ist ein freundlicher, kleiner Rüde, der, anfänglich zurückhaltend, nun sein neues Leben kennenlernt. Dabei sucht er die Nähe zu seinem Menschen und einem Hundefreund. Beides gibt ihm die nötige Sicherheit. Elmo würde sich über ein eher ruhigeres Zuhause bei einem souveränen Ersthund freuen. Ein sicher umzäunter Garten wäre sein Traum. Elmo ist kein Hund für die Stadt, sondern möchte eher ländlich wohnen. Als Bürohund hat er erste Erfahrungen gesammelt und wäre auch hierfür geeignet.
Sissy

Sissy

Rasse: Labrador Retriever Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 13.03.2021
Kastriert: ja
Sissy ist ein freundliches, zutrauliches und lustiges Mäuschen, die ihr Herz gerne an eine liebe Familie verschenken möchte, dabei sind Spaziergänge und Kuscheleinheiten Voraussetzung. Ein zweiter Hund an ihrer Seite fände sie sicher klasse, ist aber nicht erforderlich. Sissy zeigt sich sehr ausgeglichen und entspannt. Sie möchte unbedingt an der Seite ihrer Menschen die Welt neu entdecken dürfen. Über einen Garten würde sie sich sehr freuen.
Berci

Berci

Rasse: Golden Retriever
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.01.2015
Kastriert: ja
Berci hat ihr bisheriges Dasein verlassen können, in dem sie so gut nichts kennenlernen durfte und immer wieder Welpen bekommen musste. Ihre Vergangenheit hat seelische Spuren hinterlassen. Berci ist in ihren Ängsten gefangen und wird viel Zeit brauchen, um den Alltag mit ihren Menschen zusammen zu meistern. Wir suchen für Berci die Menschen, die sich mit einem Angsthund auskennen oder bereit sind, sich mit Unterstützung auf einen solchen Hund einzulassen. Berci wird nur in ein ruhiges Umfeld vermittelt, ein Garten sollte unbedingt vorhanden sein.

Unsere Arbeit

Das Team von Retriever in Not e.V. arbeitet ehrenamtlich. Ob im Vermittlungsteam, in der Pflegestellenbetreuung oder an der Fahrtkettenfront haben die Teamler von RiN und Liberty for Dogs alle Hände voll zu tun und sind trotz Beruf und Familie fast rund um die Uhr für die Hunde im Einsatz. Das Pflegestellen-Team sucht für die uns gemeldeten Notfallhunde die passenden Pflegestellen, meist unter großem Zeitdruck, und immer mit der Sorge im Nacken, was mit den Hunden passiert, die RiN nicht aufnehmen kann. Weiterhin unterstützen uns unsere Pflegestellen, Vor- und Nachkontrolleure, Fahrtketten-Fahrer, Paten und Fördermitglieder.

Tierschutztransporte

Wer sich für die Übernahme von Hunden aus dem Ausland entscheidet, muss dafür Sorge tragen, dass auch die vielen zurückgelegten Kilometer im Sinne des Tierschutzes gefahren werden.

Vermittlung

Die Liebe zu den Hunden steht bei unseren Vermittlungen absolut im Vordergrund. Wir versuchen, für alle unsere Schützlinge die wirklich passende Familie zu finden.

Tierschutzbetrag

Unsere Notfallhunde werden mit einem Tierschutzvertrag und gegen Zahlung eines Tierschutzbetrages abgegeben.

Möchten Sie uns unterstützen?

Als Pflegestelle unterstützen Sie unseren Verein Retriever in Not e.V./ Liberty for Dogs