Helfen Sie den Hunden in Not.

Der Verein Retriever in Not e.V. (RiN) kümmert sich um Abgabehunde und Tiere aus schlechter Haltung, aber unser Hauptanliegen sind ehemalige Zuchthunde aus Vermehrerfarmen und Massenzuchten.

Unsere Notfälle

Kaspera

Kaspera

Rasse: Malteser
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.10.2017
Kastriert: ja
Kaspera ist eine liebe Hündin, die aufgrund ihrer schlechten Vergangenheit noch sehr unsicher ist und einfach Zeit braucht, um in ihrem neuen Leben in Freiheit anzukommen. Wir suchen geduldige Menschen mit viel Zeit, die ihr nun die Sonnenseite des Lebens zeigen. Ein ausbruchsicherer Garten ist ein Muss und ein kleiner Artgenosse zum Lernen und Orientieren sollte vorhanden sein.
Bonnie

Bonnie

Rasse: Labrador Retriever
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.01.2016
Kastriert: ja
Bonnie ist eine liebe, selbstbewusste Hündin mit ganz viel Potenzial. Ihre Menschen sollten aktiv sein und ihr etwas von der Welt zeigen. Hundeerfahrung wäre von Vorteil. Bonnie liebt Spaziergänge und hat Spaß am Lernen. Hat sie Vertrauen zu ihren Menschen gefasst, hat man eine treue Begleiterin. Ein ruhiger, souveräner Ersthund an ihrer Seite ist ein Muss. Ein Garten wäre wünschenswert.
Lily

Lily

Rasse: Mops
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 08.01.2018
Kastriert: ja
Prinzessin Lilly benötigt viel Liebe, gutes Essen ( sie ist durchaus etwas wählerisch), einen gemütlichen Schlafplatz (gerne auch Bett) und kleine, aber feine Spaziergänge. Dafür bringt sie viel Liebe, Anhänglichkeit sowie ein offenes unkompliziertes Wesen mit. Liebe, freundliche Kinder dürfen gerne im neuen Zuhause sein.
Sunny

Sunny

Rasse: Labrador Retriever
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 06.04.2012
Kastriert: ja
Rüstiger Rentner mit langjähriger Familienerfahrung sucht neuen Wirkungskreis. Sunny verschenkt sein Herz sofort an seine Menschen und will einfach nur dabei sein. Trotz seines fortgeschrittenen Alters möchte er aber nicht nur auf dem Sofa liegen, sondern gern mit seinen Menschen noch seine Runden drehen.
Zora
Reserviert

Zora

Rasse: Prager Rattler
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 12.08.2020
Kastriert: ja
Die kleine zarte Zora ist eine freundliche, anhängliche Hündin, verträglich und einfach nur lieb vom Wesen her. Sie wünscht sich in ihrem neuen Zuhause einen Artgenossen, am liebsten in Augenhöhe, mit dem sie ihr Leben in Freiheit und der Geborgenheit einer Familie geniessen kann.
Marlie

Marlie

Rasse: Cavalier King Charles Spaniel
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.09.2017
Kastriert: ja
Noch etwas unsicher entdeckt Marlie jeden Tag ein kleines Stück mehr, wie ein glückliches Hundeleben auszusehen hat. Marlie ist eine bezaubernde Hündin, Schritt für Schritt taut Sie auf und zeigt immer mehr Interesse, an allem was um Sie herum passiert. Für Marlie suchen wir Menschen mit viel Zeit und Geduld. Ein souveräner Ersthund , an dem sich Marlie orientieren kann, sollte vorhanden sein.
Phillina

Phillina

Rasse: Cavalier King Charles Spaniel
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.05.2016
Kastriert: ja
Ein Schatz auf vier Pfoten. Phillinas Vergangenheit als Vermehrerhündin hat körperliche Spuren hinterlassen, ihre Lebensfreude und ihr grenzenloses Zutrauen in die Menschen aber nicht erschüttert. Nun genießt sie ihr Leben in Freiheit. Phillina ist verschmust, zutraulich und freundlich. Sie freut sich über erste Spaziergänge und Schnüffeleinheiten im Garten. Wir möchten Phillina in ein ruhiges Zuhause vermitteln, ebenerdig, gerne mit direktem Gartenzugang. Ein weiterer Hund in ihrer Größe ist ein Muss. Phillinas neue Menschen sollten sich der Verantwortung für einen Tierschutzhund bewusst sein.
Twoo

Twoo

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 18.09.2017
Kastriert: ja
Neuzugang

Unsere Arbeit

Das Team von Retriever in Not e.V. arbeitet ehrenamtlich. Ob im Vermittlungsteam, in der Pflegestellenbetreuung oder an der Fahrtkettenfront haben die Teamler von RiN und Liberty for Dogs alle Hände voll zu tun und sind trotz Beruf und Familie fast rund um die Uhr für die Hunde im Einsatz. Das Pflegestellennetzwerk sucht für die uns gemeldeten Notfallhunde die passenden Pflegestellen, meist unter großem Zeitdruck, und immer mit der Sorge im Nacken, was mit den Hunden passiert, die RiN nicht aufnehmen kann. 

Tiertransporte

Wer sich für die Übernahme von Tieren aus dem Ausland entscheidet, muss dafür Sorge tragen, dass auch die vielen zurückgelegten Kilometer im Sinne des Tierschutzes gefahren werden.

Vermittlung

Die Liebe zum Tier steht bei unseren Vermittlungen absolut im Vordergrund. Wir versuchen, für alle unsere Schützlinge die wirklich passende Familie zu finden.

Tierschutzbetrag

Unsere Notfallhunde werden nur mit einem Tierschutzvertrag und gegen Zahlung eines Tierschutzbeitrages abgegeben.

Mittelmeerkrankheiten

Einige Notfallhunde von Retriever in Not kommen aus dem Mittelmeerraum.

Möchten Sie uns unterstützen?

Als Fördermitglied unterstützen Sie unseren Verein Retriever in Not e.V./ Liberty for Dogs mit einem jährlichen Beitrag von 40 €. Die regelmäßigen Zahlungen der Fördermitglieder ermöglichen uns eine kontinuierliche Tierschutzarbeit. Die Beiträge sichern unserem Verein ein Jahresfixum, mit dem die festen Kosten bestritten werden können, so dass Spenden und Patenschaftsgelder direkt den Hunden zu gute kommen können.