Helfen Sie den Hunden in Not.

Retriever in Not e.V. besitzt die unbefristete Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 3, 5 und 8a TierSchG und §10 LHundG NRW.

Retriever in Not e.V. (RiN) kümmert sich als Verein seit 2003 um ehemalige Zuchthunde, Abgabehunde, Hunde aus schlechter Haltung und aus Beschlagnahmungen.

Wir suchen bundesweit Pflegestellen für Hunde in allen Größen und jeden Alters.

 

Pflegen kann Leben retten!

 

Bitte meldet Euch unter:

Pflegestelle werden | Retriever in Not (retriever-in-not.de)

Unsere Notfälle

Rioo

Rioo

Rasse: Labrador Retriever
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 16.12.2021
Kastriert: ja
Rioo, Wirbelwind und Traumhund – Ein labradortypisch gutmütiger Hund der noch erzogen werden muss. Ungestüm erkundet er momentan die Welt. Seine hundeerfahrenen Adoptanten sollten ein wenig Kraft haben um den Wildfang im Zaum halten zu können bis er das Hundeeinmaleins und seine Grenzen kennt.
Gina

Gina

Rasse: Malteser
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 20.04.2019
Kastriert: ja
Gina ist ein liebenswertes und umkompliziertes Malteser-Mädchen. Voller Lebensfreude und Neugier entdeckt sie ihr neues Leben in Freiheit. Gina liebt es, draußen im Garten zu sein und dort ihre Runden zu drehen. Genauso gerne mag sie aber auch mit ihren Menschen kuscheln. Auch mit ihrem Hundekumpel in ihrer Pflegestelle versteht sie sich prima. Für Gina suchen wir nette Menschen, die Zeit für sie haben und mit ihr zusammen viele tolle Dinge erleben möchten. Wir vermitteln Gina nur zu einem weiteren Hund auf Augenhöhe, den sie unbedingt zur Orientierung braucht.
Beni

Beni

Rasse: Beagle
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 01.06.2018
Kastriert: ja
Beni ist ein freundlicher Beaglerüde, der trotz seiner schweren Vergangenheit, voller Lebensfreude steckt. Beni möchte die Welt entdecken zusammen mit seinen Menschen und gerne auch mit weiteren Hunden. Beni ist ein eher ruhigerer Vertreter seiner Rasse. Mit Charme und Witz zaubert er jedem ein Lächeln ins Gesicht. Beni ist ein Hund, den man einfach gern haben muss. Wir wünschen uns für ihn ein Zuhause mit sicher eingezäuntem Garten, ohne viele Treppen, gerne mit einem weiteren Hund im Haushalt. Kinder sollten schon im Grundschulalter sein.
Elsa

Elsa

Rasse: Malteser Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.03.2024
Kastriert: nein
Elsa - hier kommt eine kleine Hundeprinzessin. Neugierig macht Elsa die Schritte in ihr neues Hundeleben. Als Welpe braucht Elsa viel Zuwendung, Zeit und Geduld von ihren Menschen, denn es gibt so viel zu lernen. Kuscheln und Spielen sollten ganz oben auf dem Stundenplan stehen, doch auch das Hunde 1x1 will gelernt werden. Für Elsa wünschen wir uns ein Zuhause, in dem die Menschen die nötige Zeit haben, um Elsa liebevoll und konsequent zu begleiten. Kinder sollten schon älter sein. Ein weiterer Hund im neuen Zuhause als Spielpartner und/oder Vorbild wäre klasse, ist aber keine Bedingung, wenn ausreichend Hundekontakte ermöglicht werden können. Ein sicher umzäunter Garten wäre klasse.
Zituška

Zituška

Rasse: Dackel
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.03.2019
Kastriert: ja
Neuzugang
Berci

Berci

Rasse: Golden Retriever
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.01.2015
Kastriert: ja
Berci hat ihr bisheriges Dasein verlassen können, in dem sie so gut nichts kennenlernen durfte und immer wieder Welpen bekommen musste. Ihre Vergangenheit hat seelische Spuren hinterlassen. Berci ist in ihren Ängsten gefangen und wird viel Zeit brauchen, um den Alltag mit ihren Menschen zusammen zu meistern. Wir suchen für Berci die Menschen, die sich mit einem Angsthund auskennen oder bereit sind, sich mit Unterstützung auf einen solchen Hund einzulassen. Berci wird nur in ein ruhiges Umfeld vermittelt, ein Garten sollte unbedingt vorhanden sein.
Noxx

Noxx

Rasse: Labrador Retriever Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 20.12.2023
Kastriert: nein
Noxx, der junge Hundemann sucht eine hundeerfahrene Familie, die ihm das Hundeeinmaleins beibringen wird. Wir würden ihm sehr gern ein zu Hause in einer ländlicher Umgebung suchen. Kinder sollten schon älter sein. Zeit, Geduld und viel Spaß beim Lernen sollte die neue Familie mitbringen! Über einen eingezäunten Garten würde er sich auch sehr freuen, damit er auch mal ohne Leine toben kann!
Jarus

Jarus

Rasse: Mischling
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 01.08.2020
Kastriert: ja
Jarus ist ein freundlicher, kleiner Rüde, der aktiv und bewegungsfreudig ist. Er liebt sein neues Leben. Nach Erlebnissen draußen, mag er es zu kuscheln und ganz nah bei seinem Menschen zu sein. Wer gerne wandert und aktiv draußen unterwegs ist, hat in Jarus den perfekten Begleiter. Ältere Kinder finden in Jarus einen gelehrigen, vierbeinigen Freund, der sicherlich rasch das oder ander Kunststück lernen wird. Ein vorhandener Garten sollte ausbruchssicher eingezäunt sein, dann kann Jarus auch dort mal auf Schnüffeltour gehen. Katzen und Kleintiere im Haushalt sind nicht möglich.

Unsere Arbeit

Das Team von Retriever in Not e.V. arbeitet ehrenamtlich. Ob im Vermittlungsteam, in der Pflegestellenbetreuung oder an der Fahrtkettenfront haben die Teamler von RiN und Liberty for Dogs alle Hände voll zu tun und sind trotz Beruf und Familie fast rund um die Uhr für die Hunde im Einsatz. Das Pflegestellen-Team sucht für die uns gemeldeten Notfallhunde die passenden Pflegestellen, meist unter großem Zeitdruck, und immer mit der Sorge im Nacken, was mit den Hunden passiert, die RiN nicht aufnehmen kann. Weiterhin unterstützen uns unsere Pflegestellen, Vor- und Nachkontrolleure, Fahrtketten-Fahrer, Paten und Fördermitglieder.

Tierschutztransporte

Wer sich für die Übernahme von Hunden aus dem Ausland entscheidet, muss dafür Sorge tragen, dass auch die vielen zurückgelegten Kilometer im Sinne des Tierschutzes gefahren werden.

Vermittlung

Die Liebe zu den Hunden steht bei unseren Vermittlungen absolut im Vordergrund. Wir versuchen, für alle unsere Schützlinge die wirklich passende Familie zu finden.

Tierschutzbetrag

Unsere Notfallhunde werden mit einem Tierschutzvertrag und gegen Zahlung eines Tierschutzbetrages abgegeben.

Möchten Sie uns unterstützen?

Als Pflegestelle unterstützen Sie unseren Verein Retriever in Not e.V./ Liberty for Dogs