Helfen Sie den Hunden in Not.

Retriever in Not e.V. besitzt die unbefristete Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 3, 5 und 8a TierSchG und §10 LHundG NRW.

Retriever in Not e.V. (RiN) kümmert sich als Verein seit 2003 um ehemalige Zuchthunde, Abgabehunde, Hunde aus schlechter Haltung und aus Beschlagnahmungen.

Unsere Notfälle

Torpilla

Torpilla

Rasse: Labrador Retriever Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.03.2022
Kastriert: ja
Torpilla ist eine sanfte, liebe, neugierige und verspielte junge Hündin. Momentan ist sie noch etwas ängstlich und unsicher. Für Torpilla suchen wir souveräne Menschen mit viel Zeit, die liebevoll und sehr geduldig sind und diesem unsicheren Hundemädel zeigen, dass in der neuen Welt für sie alles gut wird.
Sophie

Sophie

Rasse: Französische Bulldogge
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 20.04.2021
Kastriert: ja
Sophie ist eine zarte, kleine Bully-Hündin, die noch vorsichtig ihr neues Leben betrachtet. Liebevolle Zuwendungen kann sie schon gut annehmen und genießen. Da sie noch sehr jung ist, wird sie sicherlich noch auftauen, was das Spielen und Toben angeht. Daher wünschen wir uns ein Zuhause bei Bully-Liebhabern, die bereits einen passenden Hundefreund für Sophie haben. Ein ebenerdiges Zuhause ist rassetypisch wünschenswert, ein Gartenzugang notwendig.
Sunny

Sunny

Rasse: Amerikanischer Cockerspaniel
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 01.01.2011
Kastriert: nein
Wer immer das Glück hat Sunny ein "Für Immer Zuhause" zu geben, wird einen ganz tollen, witzigen Mitbewohner bekommen, der gerne mit seinen Menschen zusammen ist und noch sehr lernfähig nötigen ist. Grauschnauzen haben einen besonderen Charme und Sunny ist da keine Ausnahme und hat trotz seines Alters noch soviel Potenzial.
Marci

Marci

Rasse: Labrador Retriever
Geschlecht: Rüde
Geburtsdatum: 09.05.2014
Kastriert: ja
Marci ist ein lieber Rüde, der in seiner Vergangenheit nichts Gutes erlebt hat. Sein neues Leben in Freiheit erkundet er jeden Tag ein Stückchen mehr. Er sucht verständnisvolle, hundeerfahrene Menschen, die ihm mit viel Liebe und Geduld auf den richtigen Weg bringen. Marci braucht Zeit und man sollte nichts von ihm erwarten, sondern ihn einfach so nehmen wie er ist. Er sucht ein Zuhause in einer ländlichen Gegend. Ein eingezäunter Garten sollte vorhanden sein. Zur Orientierung und zum Lernen braucht er einen souveränen Ersthund an seiner Seite.
Foxi

Foxi

Rasse: Prager Rattler
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 17.09.2019
Kastriert: ja
Foxi ist eine zarte, kleine Hündin, die ihre Vergangenheit gerne hinter sich lassen möchte. Dazu wünscht sie sich Menschen, die sie liebevoll und geduldig begleiten und ihr die nötige Zeit geben, die vielen neuen Eindrücke eines freien Hundelebens zu verarbeiten. Ein souveräner Hund an ihrer Seite ist für Foxi wichtig. Ein sicher umzäunter Garten, würde ihr Glück komplett machen. Foxi wird sicherlich eine tolle Begleiterin schöne Spaziergänge in der Natur und ist aufgrund ihrer Größe bald ein Hund, der überall mit dabei sein kann.
Lolly

Lolly

Rasse: Labrador Retriever
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 10.01.2021
Kastriert: ja
Lolly ist eine ganz liebe, aufgeweckte, schmusige und neugierige Hundedame. Sie bindet sich schnell an ihre Bezugsperson und liebt diese über alles. Ein Haus mit eingezäuntem Garten, liebevolle Menschen und ein Zuhause wo sie dabei sein kann wären ihr Traum. Über Kinder ab Grundschulalter und Menschen mit viel Zeit und Freude an gemeinsamen Unternehmungen würde sich Lolly freuen.
Lazy

Lazy

Rasse: Labrador Retriever
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 04.06.2019
Kastriert: nein
Lazy ist manchen Menschen gegenüber noch misstrauisch und unsicher, dann Situationsbedingt auch panisch. Inzwischen legt sich das dann aber recht schnell wieder. Für Lazy suchen wir souveräne Menschen, die Erfahrung mit Angsthunden haben. Menschen die liebevoll, geduldig und ohne Erwartungen mit Lazy umgehen. Ein zweiter Hund an Ihrer Seite ist ein Muss, denn der gibt ihr die nötige Sicherheit. Da Lazy sich gerne draussen auf hält, ist ein gut eingezäunter Garten wünschenswert.
Betti

Betti

Rasse: Spitz
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 07.04.2019
Kastriert: ja
Die süße kleine Betti lernt nun vorsichtig ihr neues Leben kennen, sie ist noch sehr unsicher, aber ihre Neugierde und Lebensfreude werden ihr dabei helfen. An der Seite von von einem netten Hundefreund und Menschen, die ihr mit Ruhe, Geduld und Einfühlungsvermögen die nötige Sicherheit geben wird sie schon bald ein fröhliches Hundemädchen werden. Eine ruhige Umgebung und einen sicher eingezäunten Garten fände Betti toll.

Unsere Arbeit

Das Team von Retriever in Not e.V. arbeitet ehrenamtlich. Ob im Vermittlungsteam, in der Pflegestellenbetreuung oder an der Fahrtkettenfront haben die Teamler von RiN und Liberty for Dogs alle Hände voll zu tun und sind trotz Beruf und Familie fast rund um die Uhr für die Hunde im Einsatz. Das Pflegestellen-Team sucht für die uns gemeldeten Notfallhunde die passenden Pflegestellen, meist unter großem Zeitdruck, und immer mit der Sorge im Nacken, was mit den Hunden passiert, die RiN nicht aufnehmen kann. Weiterhin unterstützen uns unsere Pflegestellen, Vor- und Nachkontrolleure, Fahrtketten-Fahrer, Paten und Fördermitglieder.

Tierschutztransporte

Wer sich für die Übernahme von Hunden aus dem Ausland entscheidet, muss dafür Sorge tragen, dass auch die vielen zurückgelegten Kilometer im Sinne des Tierschutzes gefahren werden.

Vermittlung

Die Liebe zu den Hunden steht bei unseren Vermittlungen absolut im Vordergrund. Wir versuchen, für alle unsere Schützlinge die wirklich passende Familie zu finden.

Tierschutzbetrag

Unsere Notfallhunde werden mit einem Tierschutzvertrag und gegen Zahlung eines Tierschutzbetrages abgegeben.

Möchten Sie uns unterstützen?

Als Pflegestelle unterstützen Sie unseren Verein Retriever in Not e.V./ Liberty for Dogs