Hilfsnavigation:

Retriever in Not - zur Startseite

Ronja - reserviert -

Bild von Ronja - reserviert -
Die kleine Ronja ist eine aufgeschlossene, schmusebedürftige Mopsdame im besten Alter. Sie wünscht sich eine liebe Familie, am besten mit Mopsgesellschaft. Ronja benötigt noch etwas Zeit, um sich in ihrem neuen leben in Freiheit zurecht zu finden.
Mops, Alter: 15.03.2017, Geschlecht: huendin, Kastriert: nein

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-188-1

Peggy

Bild von Peggy
Peggy ist eine anhängliche menschenbezogene Hündin. Verträglich auch mit Hunden anderer Rassen, sie sucht die Nähe der anderen Hunde. Noch etwas zurückhaltend, aber charakterlich ein Traumhund...
Französische Bulldogge, Alter: 10.10.2017, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-186-1

Roxy

Bild von Roxy
Roxy soll nun endlich Gras unter den Pfoten spüren und ganz Hund sein dürfen. nachdem sie jahrelang ausgebeutet und vernachlässigt wurde. Trotz ihrer schlechten Vergangenheit hat sie das Vertrauen zum Menschen nicht verloren. Wir suchen für Roxy nun Rassekenner, die dazu bereit sind, sie mit Liebe in ihr neues Leben in Freiheit einzuführen. Ein Artgenosse zum Orientieren ist ein MUSS! Kinder sollten schon älter sein.
Französische Bulldogge, Alter: 14.05.2017, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-185-1

Megy

Bild von Megy
Die bezaubernde Megy ist lieb und menschenbezogen, verträgt sich mit anderen Hunden und freut sich, daß sie nun die Annehmlichkeiten eines \"Familienhundes\" geniessen darf.
Französische Bulldogge, Alter: 05.06.2016, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-184-1

Polina

Bild von Polina
Polina, ein Herz auf vier Pfoten, sucht liebevolle bully-verrückte Menschen, die ihr die schönen Seiten des Lebens zeigen. Polina hat außer Welpenproduktion noch nichts kennengelernt. Viele alltägliche Situationen sind ihr völlig fremd. Trotzdem ist sie eine menschenbezogene, aufgeschlossene Hündin, die mit Zeit und Geduld eine treue Begleiterin werden wird. Ein souveräner Hundekumpel (Rüde oder Hündin), am liebsten natürlich Bully, sollte zur Orientierung vorhanden sein. Ein Zuhause in ländlicher Umgebung mit Garten würde Polina‘s Glück perfekt machen.
Französische Bulldogge, Alter: 08.02.2016, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-182-1

Linduska

Bild von Linduska
Linduska soll nun endlich Hund sein dürfen, nachdem sie jahrelang ausgebeutet und vernachlässigt wurde. Aufgrund ihrer schlechten Vergangenheit ist sie Menschen gegenüber noch sehr vorsichtig und zurückhaltend. Sie ist eine ruhige Chihuahua Hündin und verträglich mit allen Hunden auf der Pflegestelle. Linduska wird nur zu einem Artgenossen vermittelt, den sie zwingend zum Orientieren benötigt. Wir wünschen uns ruhige Menschen mit viel Zeit, die ihr nun die Sonnenseite des Lebens zeigen. Ein kleiner eingezäunter Garten wäre wünschenswert.
Chihuahua, Alter: 16.11.2014, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-181-1

Elza

Bild von Elza
Elza ist eine kleine, zarte Yorki-Hündin, die nach vielen Jahren als Vermehrerhündin nun ein Zuhause sucht, in dem sie ihre Vergangenheit hinter sich lassen kann und ein glückliches Hundeleben führen darf. Dazu gehören Menschen, die sich Zeit für sie nehmen und mindestens ein weiterer Hund, der Elza an die Pfote nimmt. So von Hund zu Hund lernt sich vieles leichter. Elza ist gerne draußen unterwegs und würde sich sicher auch über einen Garten freuen. Da Elza eher ängstlich ist, möchten wir sie nicht in eine Familie mit jüngeren Kindern vermitteln.
Yorkshire Terrier, Alter: 05.06.2017, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-180-1

Cuki

Bild von Cuki
Cuki ist eine junge Yorki-Hündin, die schon voll in ihr neues Leben in Freiheit gestartet ist. Sie ist lebhaft, altersgemäß verspielt und möchte viel erleben. Sie ist gerne draußen unterwegs und hat dabei immer die Nase am Boden. Für Cuki suchen wir Menschen, die die nötige Zeit und Geduld mitbringen für das Abenteuer Junghund. Cuki kann auch zu älteren Kindern vermittelt werden, für jüngere ist sie zu stürmisch und sie braucht eben viel Zeit ihrer Menschen, um das Hunde 1x1 zu lernen. Nasenarbeit, Agility oder andere Unternehmungen im Team Mensch-Hund, für das alles ist Cuki zu haben. Cuki wird nur zu einem weiteren Hund vermittelt. Ein sicher umzäunter Garten ist für den Wirbelwind sicher klasse.
Yorkshire Terrier, Alter: 10.04.2020, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-179-1

Lujba

Bild von Lujba
Lujba ist ein sehr dünnes Franz. Bully-Mädchen, das dementsprechend immer auf der Suche nach Essbarem ist. Sie geht überaus freundlich, offen und neugierig auf Menschen zu, ist dabei jedoch sehr unterwürfig. Naturgemäß gibt es in ihrem neuen Leben jede Menge Unbekanntes, was sie z.Zt. noch etwas ängstigt. Da sie sich stark an den anderen Hunden der Pflegestelle orientiert und deren Nähe sucht, muss im neuen Zuhause mindestens ein souveräner Hund leben, an dem sie sich orientieren kann. Sie ist noch nicht stubenrein und muss häufig rausgeführt werden, weshalb ein Garten ideal wäre. Darüber hinaus braucht sie verständnisvolle erfahrende Menschen, die sie geduldig in ihr neues Leben in Freiheit begleiten und mit ihr das kleine Hunde-Einmaleins üben.
Französische Bulldogge, Alter: 01.03.2016, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-178-1

Lusi

Bild von Lusi
Lusi ist aufgrund ihrer schlechten Vergangenheit noch etwas zurückhaltend. Sie ist aber dabei, Vertrauen aufzubauen und möchte immer bei ihrem Menschen sein. Wir wünschen uns für Lusi eine ruhige Familie, die ihr alle Zeit der Welt geben, sich in ihrem neuen Leben zurecht zu finden. Ein kleiner Artgenosse zum Orientieren ist ein Muss und ein kleiner Garten würde ihr Glück vollkommen machen. Kinder sollten schon älter sein.
Chihuahua, Alter: 18.04.2016, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-176-1

Wlada

Bild von Wlada
Jahrelang als Gebärmaschine missbraucht, freut sich Wlada nun auf ihr Leben in Freiheit. Ihre Vergangenheit hat körperliche und seelische Spuren hinterlassen. Für Wlada suchen wir Menschen, die sie nehmen, wie sie ist und keine großen Anforderungen an sie stellen. Ihre neuen Menschen sollten ihre rassetypischen Eigenschaften und körperlichen Besonderheiten kennen und berücksichtigen. Wlada ist noch ängstlich, daher sollte sie ein eher ruhiges Zuhause finden. Sie wird nur zu einem oder mehrern anderen Hunden vermittelt, die ihr Sicherheit geben und ihr zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann. Ein Garten würde das Glück perfekt machen.
Französische Bulldogge, Alter: 01.07.2017, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-175-1

Oksana

Bild von Oksana
Die bildhübsche Oksana darf nun endlich die schönen Seiten des Hundelebens kennen lernen. Sie tut das ihre dazu, indem sie Menschen und Hunden sehr freundlich, aufgeschlossen und interessiert begegnet – manchmal auch noch etwas distanzlos. Klar, sie muss noch einiges lernen, deshalb wünschen wir uns für Oksana bully-erfahrene Menschen, die mit viel Liebe, Geduld und Humor mit ihr arbeiten und ihr die Grundlagen beibringen. Oksana kuschelt sehr gerne, dennoch sollte man wissen, sie ist ein waschechter Bully mit den bekannten Charaktereigenschaften. Kleine Kinder sollten nicht im neuen Zuhause sein. Sie braucht mindestens einen Bully oder bully-erfahrenen Hundekumpel, der sie an die Pfote nimmt sowie ein ebenerdiges Zuhause mit Garten und ihr Leben in ihrer ersten eigenen Familie kann beginnen.
Französische Bulldogge, Alter: 01.07.2017, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-174-1

Mikki

Bild von Mikki
Mikki ist eine freundliche aufgeschlossene Hündin, die trotz schlechter Vergangenheit noch Vertrauen zum Menschen hat. Sie lernt sehr schnell in ihrem neuen Leben zurecht zu kommen und ist mit allen Hunden in der Pflegestelle verträglich. Für Mikki wünschen wir uns eine ruhige Familie mit viel Zeit zum Kuscheln und die ihr noch viel von der großen Welt zeigen, denn sie kennt NICHTS! Ein souveräner Ersthund, den sie zwingend zum Lernen und Orientieren benötig ist ein MUSS! Kinder sollten schon älter sein und ein eingezäunter Garten wäre wünschenswert.
Mops, Alter: 01.09.2012, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-173-1

Hoshi

Bild von Hoshi
Hoshi ist ein liebe FB-Hündin. Sie ist zu allen Menschen sehr freundlich und auch mit anderen Hunden, egal ob Rüden oder Hündinnen, verträglich. Hoshi ist sehr anhänglich und liebt es bei \"ihren Menschen\" zu sein und mit ihnen zu kuscheln. Sie ist kein sportlicher Bully, kurze Spaziergänge reichen ihr. Für Hoshi suchen wir eine nette Familie, die Zeit für sie hat und ihr die Streicheleinheiten gibt, die sie so lange entbehren musste. Hoshi wird nur zu einem ruhigem Ersthund vermittelt, den sie zwingend zum Orientieren benötigt.
Französische Bulldogge, Alter: 01.09.2016, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-172-1

Arisu

Bild von Arisu
Arisu ist eine zierliche und ruhige FB-Hündin. Noch etwas vorsichtig erkundet sie ihr neues Leben in Freiheit. Arisu ist verträglich und freundlich gegenüber anderen Hunden. Auch wenn sie noch etwas zurückhaltend ist, kuschelt sie doch schon gerne mit \"ihren Menschen\" und sucht ihre Nähe. Wir suchen für Arisu eine nette Familie, die Zeit für sie hat und ihr die Sonnenseiten des Lebens zeigt. Arisu wird nur zu einem souveränen Ersthund auf \"Augenhöhe\" vermittelt, den sie zwingend zum Orientieren benötigt.
Französische Bulldogge, Alter: 01.09.2014, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-171-1

Suzy

Bild von Suzy
Suzy hat in ihrer Vergangenheit keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht, daher ist sie noch sehr vorsichtig. Mit den vorhandenen Hunden auf der Pflegestelle kommt sie sehr gut zurecht und auch mit der Katze gibt es keinerlei Probleme. Für Suzy suchen wir ein ruhiges Zuhause bei einfühlsamen Menschen mit viel Zeit, die ihr nun die Sonnenseite des Lebens zeigen. Sie wird nur zu einem souveränem Ersthund vermittelt, den sie zwingend zum Orientieren und Lernen benötigt. Kinder sollten schon älter sein.
Malteser, Alter: 20.09.2016, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-170-1

Naomi

Bild von Naomi
Naomi ist eine gutgelaunte, freundliche und liebe Hündin, die dem Menschen gegenüber noch sehr unterwürfig und vorsichtig ist. Auf der Pflegestelle kommt sie mit allen Hunden gut zurecht ist. Wir suchen geduldige, liebevolle Menschen mit viel Zeit, da sie noch viel Lernen und Vertrauen aufbauen muss. Naomi wird nur zu einem souveränem kleinen Ersthund vermittelt, den sie zwingend zum Orientieren benötigt. Kinder sollten schon älter sein.
Chihuahua - Mix, Alter: 14.02.2018, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-168-1

Yuki

Bild von Yuki
Yuki ist noch ein wenig scheu und misstraut den Menschen, andererseits möchte sie aber überall dabei sein...Für Yuki wünschen wir uns Menschen, die ihr die Zeit geben, die sie benötigt, um das neue Leben in Freiheit geniessen zu können. Ein Garten zum spielen und toben mit Artgenossen in Augenhöhe würde Yuki sehr gut gefallen.
Chihuahua, Alter: 15.04.2018, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-166-1

Kichi

Bild von Kichi
Die schokobraune Kichi ist auf der Suche nach ihrem Für-immer-Zuhause bei l Menschen, die ihr all die Liebe und Zuwendung geben, die sie so lange entbehren musste. Kichi ist noch etwas vorsichtig, freut sich aber über Streicheleinheiten. Ganz wichtig ist für sie ein/e kleiner Hundefreund oder -freundin an ihrer Seite mit der sie die Welt entdecken kann und die ihr Sicherheit gibt. Sie wird daher nur als Zweithund vermittelt. Ein ausbruchssicherer Garten für die ersten Entdeckertouren wäre klasse, ist aber keine Bedingung.
Chihuahua, Alter: 01.07.2018, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-164-1

Nanna

Bild von Nanna
Nanna ist eine liebe Hündin, die nun neugierig, aber noch zurückhaltend und vorsichtig ihr neues Leben in Freiheit erkundet. Mit den Hunden auf der Pflegestelle ist sie verträglich. Ihr neues Zuhause sollte einen eingezäunten Freilauf haben, denn sie liegt dort gerne in der Sonne und stöbert gerne im Garten herum. Nanna wird nur zu einem kleinen souveränem Ersthund vermittelt, den sie zwingend zum Orientieren benötigt.
Yorkshire Terrier, Alter: 10.02.2016, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-161-1

Ajkaa

Bild von Ajkaa
Ajkaa hat in ihrer Vergangenheit nichts Gutes erlebt, daher ist sie noch sehr unsicher und ängstlich. Mit anderen Hunden ist sie verträglich. Wir suchen geduldige Menschen mit viel Zeit, die Ajkaa helfen Vertrauen zum Menschen aufzubauen und ihr nun die Sonnenseite des Lebens zeigen. Ein eingezäunter Garten wäre wünschenswert. Sie wird nur zu einem kleinen souveränem Ersthund vermittelt, den sie zwingend zum Orientieren benötigt.
Yorkshire Terrier, Alter: 25.08.2018, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-160-1

Laritaa

Bild von Laritaa
Laritaa hat ihre Vergangenheit als Vermehrerhündin, in der sie nichts Schönes kennenlernen durfte, an der Garderobe abgegeben und ist sofort in ihr neues Leben in Freiheit geschlüpft. Ohne große Ängste entdeckt sie jeden Tag etwas Neues und fängst schon an zu spielen. Sie kuschelt für ihr Leben gern und draußen gefällt es ihr auch. Laritaa mag alle Zweibeiner und hat auch vor Männern keine Angst. Kinder ab Schulalter sind möglich. Über einen sicher eingezäunten Garten zum Schnüffeln und Sonnen freut sich Laritaa ebenso wie über einen Hundekumpel oder eine -kumpeline. Laritaa wird nur als Zweithund vermittelt.
Französische Bulldogge, Alter: 09.09.2015, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-153-1

Selinka

Bild von Selinka
Selinka ist eine sehr fröhliche und aufgeschlossene Hündin. Sie liebt lange Spaziergänge, tobt und spielt. Sie genießt ihr Leben in Freiheit sehr. Hier suchen wir Menschen die sie so nehmen wie sie ist und mit ihr die weite Welt gemeinsam entdecken. Ein Garten wäre für Selinka ein Traum genauso wie ein toller Hundekumpel an ihrer Seite.Selinka hat eine Portion Jagdtrieb, der sich aber mit der passenden Beschäftigung sicher gut händeln lässt.
Mischling, Alter: 01.09.2017, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-146-1

Ruby

Bild von Ruby
Ruby ist eine freundliche, ältere Beagledame, die viele Jahre als Vermehrerhündin leben musste. Nun genießt sie ihr neues Leben in Freiheit mit vielen Eindrücken, Streicheleinheiten und Leckerchen. Sie freut sich des Lebens und gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Ruby sucht nun ihre Menschen, die sie auf ihrem Weg begleiten, gerne mit ihr in der Natur unter- wegs sind und ihr all die Liebe schenken, die sie so lange entbehren musste. Ruby wird nur zu mindestens einem weiteren Hund vermittelt. Ein sicher umzäunter Garten wäre für Ruby das Highlight schlechthin. Denn ihr Hobby ist Schnüffeln, schnüffeln und nochmals schnüffeln.
Beagle, Alter: 01.06.2011, Geschlecht: huendin, Kastriert: ja

Weitere ausführliche Infos finden Sie im Tagebuch der Pflegestelle

Bewerbung

L21-104-1

nach oben